### WICHTIGER HINWEIS: Vom 03. Juli – einschließlich 21. Juli ist die Titania-Therme in Neusäss wg. Wartungsarbeiten geschlossen. In dieser Zeit können wir keine Pooltermine anbieten ###

Tauchen 50 plus

Tauchen 50 plus ist kein Problem,

 

denn Tauchen kennt keine Altersgrenze!
Bleib so jung wie Du Dich fühlst!

Du suchst nach einer Aktivität, die Du ganz unabhängig von Deinem
Alter und noch viele Jahre ausführen kannst, die irrsinnig viel Spaß
macht, die Du mit Deinen Kindern und Enkeln ausüben kannst? Dann bist Du
hier bei Tauchen-Augsburg genau richtig!

Anders, als zum Beispiel beim Wandern, bist Du unter Wasser völlig
schwerelos – Du schwebst! Altersbedingte Wehwehchen bleiben, solange Du
unter Wasser bist, einfach oben – ein tolles Gefühl!

Tauchen lernen im reifen Alter

Udo Jürgens hat es schon erkannt: Mit 66 Jahren, da fängt das Leben
an, mit 66 Jahren, da hat man Spaß daran. – Warum also nicht auch mit 50
oder 60 das Tauchen anfangen. Die Menschheit wird heute älter und die
Aktivitäten im Alter nehmen zu.

Leni Riefenstahl*, die Filmregisseurin und Fotografin, machte 1974 ihren Tauchschein. Sie war damals 72 Jahre alt.

Nach mehr als 2000 Tauchgängen realisierte sie einen sehr schönen
Unterwasserfilm, der 2002 in die deutschen Kinos kam. Da war Riefenstahl
schon 100 Jahre alt. Das zeigt, dass Alter kein Hindernis für
Unterwassersport ist!

Nur – wer bleibt mit zunehmendem Alter noch zu 100 Prozent gesund?

Man fühlt sich vielleicht prima, nimmt aber trotzdem Medikamente gegen
Bluthochdruck, eine Herzerkrankung oder Diabetes. Ist Tauchen 50 plus trotzdem
möglich?
Diese Frage beantwortet unser Arzt bei der
Tauchtauglichkeitsuntersuchung. Außerdem stehen wir in ständiger
Verbindung zu aqua med, einer Organisation für die Sicherheit von
Tauchern.
Dort haben wir kompetente Tauchmediziner, die uns für Dich zu allen Gesundheitsfragen Antworten und Beratung geben.

Die Tauchtauglichkeitsuntersuchung ist grundsätzliche Bedingung für
den Beginn eines Tauchkurses  und nicht nur bei Tauchen 50 plus. Auf Anfrage
können wir Dir einen Arzt nennen, der die Untersuchung
nach den Richtlinien der GTÜM (Gesellschaft für Tauch- u. Überdruckmedizin) durchführt.
Tauchsport kann man bis ins hohe Alter betreiben – viel länger als viele andere Sportarten.

Wir beraten Euch gerne in unserer Tauchschule. Komm doch vorbei und
lass Dich ausführlich über das Tauchen 50 plus beraten. Wir freuen uns!

*Wir wollen mit der Nennung von Frau Riefenstahl keineswegs ihre politische Gesinnung gut heissen, sondern nur dokumentieren, dass Tauchen auch im hohen Alter möglich ist.

« Zurück

Mi. - Fr.: 18:00 bis 20:00 Uhr
Sa.: 10:00 bis 16:00 Uhr
Wegen Ausbildung kann die Tauchschule vorübergehend nicht besetzt sein. Rufe deshalb vorher immer kurz an!

Kontaktinformationen:
Telefon: +49 8233 779 88 64
Mobil: +49 1525 361 43 18

Vom 16.09. - 07.10. ist die Tauchschule geschlossen!

Zum Kontaktformular


.

Für alle Pool-Termine ist auch bei Benutzung der eigenen Ausrüstung eine Voranmeldung nötig!!
Pro Termin wird pro Taucher ein Unkostenbeitrag von 20 € berechnet.

Jeder teilnehmende Taucher muss im Besitz einer Tauchtauglichkeitsbescheinigung und einer Taucherversicherung sein, ausgenommen OWD-Schüler und Schnuppertaucher!

So. 9:30 - 12:30 Uhr
Titaniatherme Neusäß


Besuchen Sie uns auf...
    Google Plus